Startup

StartseiteSage Development

Ihr Ansprechpartner:

Thorsten Ortmeier
(+49) 2865 - 999 6000
sage@doit.gmbh

Sage - Development

Eine Standardlösung im ERP-Bereich umfasst immer alle relevanten Prozesse rund um die Bereiche Einkauf, Lagerwirtschaft, Verkauf und auch Rechnungswesen.

Nicht immer sind die Standardfunktionalitäten einer ERP-Lösung ausreichend, da es in jedem Unternehmen diverse Prozesse gibt, die von diesen Standards abweichen.

An dieser Stelle kommt das Development zum Tragen. Wir haben Ihre Prozesse im Rahmen des Consultings analysiert und mit den Standardfunktionen der Sage100 verglichen. An den Stellen, wo bei Ihnen die Unternehmensprozesse von dem Standard der Sage100 abweichen, erarbeiten wir mit ihnen zusammen neue Wege, um die Software auf Ihre Bedürfnisse anzupassen. Es werden zusätzliche Funktionen in die Sage100 in die Standardabläufe implementiert. Sie selber als Anwender merken diese Anpassungen nicht, da wir unsere Erweiterungen innerhalb der gewohnten Programmoberfläche implementieren.

Als Ergänzung dazu gibt es aber auch Möglichkeiten, Prozesse komplett aus der Sage-Oberfläche herauszulösen und mit Hilfe der so genannten Third-Party-Lösungen in eigenständige Programme auszulagern. Diese Programme arbeiten trotzdem mit der Sage100-Programmlogik. Damit ist die größtmögliche Kompatibilität gewährleistet.

Die Einsatzmöglichkeiten sind vielfältig: So gibt es u. a. die Möglichkeit, Datenprüfungen bzw. Datenvalidierungen in einem Prozess zu integrieren – denkbar wäre beispielsweise eine erweiterte Kreditlimitprüfung, welche die Anlage von Aufträgen verhindert, die über den Standard hinaus das Limit übersteigen. Auch kann z. B. eine komplette Belegerfassung ausgelagert werden, um Werte von Produktionsmaschinen direkt in der Sage100 zu verarbeiten.

Sprechen Sie uns an, wenn Arbeitsabläufe anders gestaltet werden müssen oder für Sie wichtige Funktionen fehlen. Wir finden die für Sie passende Einsatzmöglichkeit!