Blog details

StartseiteAllgemeinMicrosoft Support Ende

Wir leben in einer stark vernetzten technologischen Welt.
Hardware, Netzwerke, Betriebssystem und Anwendungen sind miteinander verflochten, und der Fortschritt in Ihrem Betrieb hängt vom Fortschritt in jedem Bereich Ihres Unternehmens ab. Das bedeutet, dass ein Upgrade unvermeidlich ist.

Am 14.01.2020 endet der Support für einige Produkte von Microsoft.

Unter anderem das Client – Betriebssystem Windows 7 und der Small Business Server 2011.

Die Nutzung von Windows 7 nach dem End of Support (EOS) stellt für alle Kunden egal welcher Betriebsgröße eine Herausforderung dar.

Als geschäftlicher Anwender begeben Sie sich möglicherweise in ein unnötiges Risiko!

Nicht nur aufgrund von Sicherheitslücken, die durch künftig fehlende Updates nicht mehr geschlossen werden, sondern auch aus der Sicht des Datenschutzes wird der Einsatz von Softwareprodukten ohne gesicherten Support als sehr kritisch eingestuft.

Die häufig gestellten Fragen und Antworten auf einen Blick:

  1. Wann endet der Support für Windows 7?
    • Am 14.01.2020
  2. Was sind die Gefahren, wenn ich weiterhin Windows 7 nutze?
    • Sicherheitsrisiko, da es keine Sicherheitsupdates mehr gibt.
    • Keine inhaltlichen Updates mehr möglich.
    • Zunehmende Inkompatibilität von Anwendungen.
    • Compliance Risiken
    • Einhaltung der DSGVO-Anforderungen
  3. Kann ich meinen vorhandenen PC auf Windows 10 aktualisieren?
    • Ja, kompatible Windows 7 Endgeräte, die über eine Lizenz für die Vollversion von Windows 10 verfügen, können aktualisiert werden.

Damit Sie eine Sorge weniger haben, unterstützen wir Sie gerne bei der Umstellung auf Windows 10 und der Migration des Small Business Servers auf eine modernere Server Lösung.

Recent Posts

Kategorien

Newsletter